Kaufen für den Müll

DSC_0087.JPG

Wie wichtig es ist, schon beim Einkauf auf Müllvermeidung zu achten, und was man alles tun kann, um aus Abfällen noch Sinnvolles zu machen, war ein Aspekt dieser Jugendbegegnung, an der 26 Jugendliche aus Polen, Tschechien, Slowenien und Österreich teilgenommen haben.

Die Jugendlichen analysierten das Konsumverhalten in ihren Ländern, hinterfragten auch kritisch ihre eigene Praxis und suchten nach ökonomischen und ökologischen Lösungsansätzen. Natürlich kamen aber auch diesmal Spiel, Spaß und Sport nicht zu kurz.

Galerie (68 Bilder)


Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

(c) Collegium Grafenbach