Jugendbegegnung "Zurück zur Natur"

CIMG8981.JPG

Dass auch die Natur viele Freuden und viel Interessantes zu bieten hat, erfuhren die Jugendlichen, die aus Polen und Tschechien nach Kärnten angereist waren, bei der Jugendbegegnung vom 10. bis 19. Juli in Grafenbach.

Natürlich wurde neben ein paar theoretischen Ausführungen auf die praktische Erfahrung großer Wert gelegt: so besuchten sie einen Bio-Bauernhof, wurden von einer Waldpädagogin in die Geheimnisse des Waldes eingeführt und begutachteten die landwirtschaflichen Produkte am Völkermarkter Wochenmarkt. Auch der Speiseplan war auf die Erzeugnisse der Region abgestimmt.

Einen Überblick über die Schönheiten unseres Landes gewannen sie bei einem Ausflug in die Landeshauptstadt Klagenfurt und auf den Pyramidenkogel - mit anschließendem Badespaß im Wörthersee.

Viele der Jugendlichen nutzten die Gelegenheit, um ihre Deutschkenntnisse zu üben - zum Beispiel beim Völkermarkt-Spiel, bei dem sie Aufgaben mithilfe der heimischen Bevölkerung zu lösen hatten. Auch ein Besuch beim Feuerwehrfest in Grafenbach diente der Kontaktaufnahme mit der örtlichen Bevölkerung.

Galerie (33 Bilder)


Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

(c) Collegium Grafenbach