Projekttage NMS Annabichl

CIMG8929.JPG

Die 2C-Klasse der NMS Annabichl verbrachte einige Tage bei uns in Grafenbach. Die Kinder hatten sich für ihr Programm Workshops mit der Künstlerin Gudrun Zikulnig und der Waldpädagogin Niki Kuneth, dazu Wanderungen, Besichtigungen und Spiele ausgesucht.

Das Wetter war wechselhaft, darum wurden die Regenstunden für das Bauen von Insektenhotels, für einen Europa-Puzzlewettbewerb und für viele Spiele genutzt. In den Sonnenstunden unternahmen die Kinder eine längere Wanderung, Niki erklärte das Leben im Wald und Gudi half der Kreativität bei bildender Kunst auf die Sprünge. Eine Führung durch die Wehrkirchenanlage gab einen Einblick in vergangene Zeiten.

Wie den Eintragungen in die Tagebücher zu entnehmen war, schmeckte allen das Essen vorzüglich. Auch das neue Gruppenerlebnis in den Schlafräumen, vor allem auch der gruselige Besuch einiger besonders Mutiger zu nächtlicher Stunde am Friedhof bot Abenteuerliches.

Einige hätten noch gerne eine Feuerwehrübung mitgemacht - oder für das Geo-Caching ein Versteck gebastelt; aber dazu reichte die Zeit nicht. Vielleicht beim nächsten Mal!

Galerie (21 Bilder)


Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

(c) Collegium Grafenbach