+DaFmE+

daphne.jpg

Deutsch als Fremdsprache mit Erasmus+

Jedes Jahr in den Sommermonaten führen wir Jugendbegegnungen durch, welche die Erfordernisse des EU-Bildungs-Programms Erasmus+ mit Deutsch als Fremdsprache verbinden.

Dazu laden wir aus 4 Ländern je 6 - 8 Jugendliche mit einer Begleitperson (idealerweise ein/e DaF-LehrerIn) nach Grafenbach ein, um

  • Freundschaften zwischen jungen Menschen verschiedener Nationalitäten zu fördern
  • die Sprachkenntnisse aus Deutsch zu verbessern
  • sie zu Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein zu animieren
  • ihnen bei Spiel und Sport Spaß und Erholung zu bieten.

Erasmus+ übernimmt dabei die gesamten Reise- und Aufenthaltskosten der TeilnehmerInnen (Vollpension). Diese haben die Kosten für Sprachunterricht und Betreuung zu tragen.

LehrerInnen von DaF geben wir die Möglichkeit, gegen Honorar den Unterricht und die Betreuung zu übernehmen.

Unsere Erasmus-Projekte

(c) Collegium Grafenbach