Orientierungstage der HAK Völkermarkt

CIMG8862.JPG

Wohl nicht, um die im Nebel verlorene Orientierung wieder zu gewinnen, begab sich die 1AK der Praxishandelsakademie Völkermarkt zu Orientierungstagen für drei Tage in unser Bergdorf, sondern um die neue Klassengemeinschaft zu pflegen.

Frau Mag. Dr. Theresia Müller-Tschischej und Klassenvorstand Mag. Cornelia Konrad hatten an zwei Tagen den Pastoralassistenten Franz Pipp als Referenten mitgebracht, der mit interessanten gruppendynamischen und Kommunikationsspielen, mit Musik und Tanz etc. die Gemeinschaft der SchülerInnen zu festigen wusste.

Das Zusammenleben unter einem Dach – gemeinsames Wandern, Kochen, Aufräumen, Verantwortung teilen, nette Gespräche im Bett – trug wohl auch dazu bei, dass diese drei Tage allen in Erinnerung bleiben werden.

Bericht auf der Seite der HAK

Galerie (24 Bilder)


Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

(c) Collegium Grafenbach